End of Support für Windows 7

Der reguläre Support für Windows 7 ist schon seit Jahren abgelaufen. Am 14.01.2020 wird nun auch der erweiterte Support eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt gibt es keine Updates mehr von Microsoft.

Die Einstellung des erweiterten Supports mag auf den ersten Blick keine Auswirkungen auf das 10 Jahre alte Betriebssystem haben - es funktioniert ja noch! Auf den zweiten Blick wird deutlich, dass ab diesem Zeitpunkt weder Aktualisierungen, noch Sicherheitsupdates, noch technische Unterstützung bereit gestellt werden. Dies kann vor allem im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz weitreichende Folgen für Ihr Unternehmen haben. 

Abgesehen von der Tatsache, dass Windows 7 nicht mehr dem State-of-the-Art entspricht und Anforderungen an moderne Arbeitsumgebungen schon länger nicht mehr erfüllen kann, kommen die neueren Betriebssysteme (das aktuellste ist Windows 10) mit Funktionen, Tools und Standards, die das Arbeiten um vieles intuitiver, einfacher, schneller, effizienter, mobiler, kooperativer und sicherer machen. 

Gehen Sie mit uns einen Schritt in Richtung Zukunft und entscheiden Sie sich für Windows 10. Damit sichern Sie sich neueste Technologien, regelmäßige Updates, und - last but not least - umfassenden Schutz für sich selbst, Ihr Unternehmen und Ihre Daten!

Sie planen einen Wechsel auf Windows 10? Dann lassen Sie uns diesen gemeinsam planen, vorbereiten und realisieren. Wir prüfen für Sie, ob Ihre Hardware  für ein Windows 10-Upgrade geeignet ist bzw. unterstützen Sie in der Auswahl geeigneter neuer Geräte, die Ihre Anforderungen optimal erfüllen und begleiten Sie auf dem Weg der Implementierung.

Kontaktieren Sie uns - am besten gleich über unser Kontaktformular weiter unten auf der Seite oder wenden Sie sich direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle erwähnt, dass Microsoft plant, den Support für Windows 7 Professional und Enterprise um drei Jahre zu verlängern, sofern Sie eine Volumenlizenz besitzen und bereit sind, dafür zu bezahlen. Berechnet wird pro Gerät und pro Jahr ansteigend. Die Sinnhaftigkeit dieser teuer 'erkauften' erweiterten Sicherheits-Updates (Extended Security Updates, ESU) sei jedoch in Frage gestellt, denn von den weiter oben genannten Vorteilen (Effizienz, Intuition, standortübergreifende Kooperationsmöglichkeiten, Mobilität etc.) profitieren Sie damit eben nicht.

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube