Microsoft: Das sagt uns der Blick in die Glaskugel

Für den 24. Juni 2021 ist ein großes Windows-Event angekündigt und wir erwarten gespannt, welche News Microsoft für uns bereit hält: Wird es es ein (visuelles) Update von Windows 10 geben, oder kommt doch - entgegen der bisherigen Ankündigungen - ein neues Windows 11 mit unabhängigem Betriebssystem auf den Markt? Möglicherweise könnte dieses dann Windows Sun Valley heißen, denn Microsoft hatte letzte Woche - wohl versehentlich - das Windows Sun Valley Update bestätigt, das neben Windows 10 existieren soll (Quelle: windowslatest.com). Dafür spricht, dass Microsoft vorerst keine Insider Previews mehr von Windows 10 ausliefern wird. Diese erscheinen normalerweise im wöchentlichen Rhythmus und sind bis auf weiteres eingestellt.

Denkbar ist auch, dass Microsoft  in diesem Jahr zwei verschiedene Updates durchführen wird: Eines für Unternehmen und eines für das Mainstream-Publikum. Entsprechend würden Unternehmen Windows 10 Version 21H2 mit Funktionsupdates und Qualitätskorrekturen erhalten, während Verbrauchern Sun Valley / Windows 11 angeboten wird. 

Eine weitere Möglichkeit könnte sein, dass Microsoft die Bezeichnung 'Sun Valley' lediglich als Platzhalter für eine neue Versionsbezeichnung oder neue Variante von Windows 10 verwendet hat. 

Der Blick in die Glaskugel liefert eine Vielzahl an möglichen Szenarien und wir dürfen gespannt sein ... selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden.

Übrigens: Wer zu den ersten gehören möchte, die erfahren, wie es mit Windows weiter geht, kann sich hier einen Reminder für das virtuelle Event am 24. Juni 2021 um 11 Uhr erstellen.

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube