SOPHOS und Endpoint-Support lassen Sie nicht im Stich!

Der Countdown läuft ...

End of Support für Windows 7 und Windows Server 2008 / 2008 R2

Am 14.01.2020 endet der erweiterte Microsoft-Support nicht nur für Windows 7 sondern auch für die Windows Server 2008 und 2008 R2. Wir haben darüber berichtet (Windows 7 | Windows Server).  Viele Kunden haben sich bereits für ein Update auf Windows 10  bzw. neue Server entschieden. Daneben gibt es Kunden, die - zumindest für eine gewisse Zeit - weiterhin mit dem Windows 7 Betriebssystem und der Sophos Endpoint-Cybersecurity Lösung arbeiten. 

SOPHOS hat seinen Retirement Calendar für Windows 7 und Windows Server 2008 angepasst

SOPHOS wird seinen Support für die Plattform Windows 7 sowie Windows Server 2008 auch nach dem 30.6.2021 (Central) bzw. 31.12.2020 (SEC) anbieten. Hierfür werden üblicherweise Lizenzentgelte berechnet, vergleichbar mit den Entgelten, die Microsoft nach dem 14.1.2020 für Sicherheitsupdates erheben wird. Weitere Details folgen.

Nur als Interimslösung geeignet 

An dieser Stelle möchten wir nochmals empfehlen, Windows 7 und Windows Server 2008 / 2008 R2 lediglich als Interimslösung einzusetzen. Windows 7 hat als 10 Jahre altes Betriebssystem ausgedient und kann vor allem im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz weitreichende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Auch Server, die über das Support-Ende hinaus betrieben werden, können ein enormes Risiko für Unternehmen darstellen . Wenngleich Microsoft Sicherheitsupdates (Extended Security Updates, ESU) gegen Entgelt anbietet (pro Gerät und Jahr ansteigend), profitieren Sie damit eben nicht nicht von den vielen neuen Funktionen, Tools und Standards, die Ihnen ein effizienteres, intuitives, mobiles, standortübergreifendes und sicheres Arbeiten etc. ermöglicht. 

Kontaktieren Sie uns - am besten gleich über unser Kontaktformular weiter unten auf der Seite oder wenden Sie sich direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner. Wir planen gemeinsam mit Ihnen den Wechsel auf Windows 10 bzw. die Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur. 

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube