NEU: Moderne Schließfächer an der Schiffsanlegestelle Berching

Die klassischen Einsatzorte für Schließfachanlagen für den öffentlichen Raum sind Verkehrsknotenpunkte wie Bahnhöfe, Flughäfen oder andere belebte öffentliche Einrichtungen und Plätze. Seit gestern gibt es nun auch an der Schiffsanlegestelle Berching eine hochmoderne Schließfachanlage, in der Wertsachen verwahrt und Akkus von Handy, Tablet, E-Bike etc. sicher aufgeladen werden können.

"Die Schiffsanlegestelle liegt direkt am Fünf-Flüsse-Radweg und an der historischen Wehrmauer von Berching, nur 300 m vom Marktplatz entfernt. Der Kiosk dort hat ganzjährig geöffnet, und der Biergarten ist im Sommer gut besucht. Außerdem gibt es in unmittelbarer Nähe einen Wohnmobilstellplatz und den Volksfestplatz. Gerade bei E-Bike, Handy & Co. handelt es sich um sensible Gegenstände mit hohem Sicherheitsanspruch. Umso wichtiger ist eine sichere Aufbewahrungs- und Auflademöglichkeit, wenn man unterwegs ist" weiß Manfred Schwarz, Geschäftsführer von SCHWARZ Computer Systeme. Das Unternehmen hat die Software entwickelt, die in der Ladeschrank-Schließfach-Lösung zum Einsatz kommt.

Schließfach-Lösung für Berching

Das vollautomatische Schließfachsystem x-key® von xfach® ist mit seiner integrierten Ladestation optimal geeignet für die sichere Aufbewahrung und das sichere Laden von E-Bike-Akkus, Handys, Laptops, Tablets, GPS-Trackern und sonstigen elektronischen USB- und Kleingeräten. So können Gäste, Besucher und Urlauber ganz entspannt im Biergarten sitzen, in der Stadt Shoppen gehen, Sport treiben, das Volksfest besuchen, auf dem Wohnmobilstellplatz stehen etc., und mit vollem Akku geht es weiter! Die Buchung der Schließfächer erfolgt direkt vor Ort, die Bezahlung geht ganz einfach bargeld- und kontaktlos über EC-Karte. Und das Beste: Die ersten beiden Stunden sind die Schließfächer kostenfrei!

Smarte Schließfach-Lösungen auf dem Vormarsch

Die Einsatzmöglichkeiten für Schließfachlösungen sind vielfältig. Immer mehr Städte, Gemeinden, Unternehmen, Universitäten, Schulen etc. entscheiden  sich für smarte Schließfach-Systeme, bei denen der Service-, Wartungs- und Administrationsaufwand im Vergleich zu klassischen Anlagen mit Schlüssel, Zahlenschloss, Ticket und Bargeld um ein Vielfaches geringer ist. "Und wenn es doch mal zu Problemen kommen sollte, sind diese meist technischer Art, die wir in der Regel direkt über unser Fernservice- und Wartungs-Tool lösen können" erklärt Bernd Pfeiffer, Geschäftsführer von xfach. 

Interessieren Sie sich für intelligente Schließfach-Lösungen im öffentlichen oder auch nicht öffentlichen Bereich? Dann kontaktieren Sie uns, am besten gleich über das Kontaktformular oder das Kontaktfeld weiter unten auf der Seite. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten und unterschiedlichen Ausführungen. 

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Barrierefreiheit
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube