Heute ist Safer Internet Day

Es gibt viele 'Aktionstage' oder 'Motto-Monate', die daran erinnern sollen, wie wichtig Online-Sicherheit ist. Heute, am 8. Februar 2022 übernimmt das der Safer Internet Day, der vor 18 Jahren von der Europäischen Union  für mehr Sicherheit im Internet initiiert wurde.

Der Safer Internet Day, der jährlich am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats stattfindet, soll die öffentliche und mediale Aufmerksamkeit auf das Thema sicheres Internet lenken und die Online-Kompetenz fördern. Dabei soll bei Menschen aller Altersgruppen das Bewusstsein und Verständnis für Fragen der Internetsicherheit gefördert werden. "Die Aufklärungsarbeit der letzten 18 Jahre hat viel dazu beigetragen, dass Gefahrenquellen des Internets viel stärker im Bewusstsein verankert sind. Immer mehr Kinder, Jugendliche, Eltern, Betreuer und Lehrer wissen mittlerweile, wie sie sich sicher im Internet bewegen und Sicherheitsmaßnahmen nutzen können, die das Internet und die  unterschiedlichen Technologien bieten" erklärt Jan Frongia, Leiter Systemtechnik bei SCHWARZ Computer Systeme. Dennoch gibt es viel zu tun, denn so nützlich und unentbehrlich das Internet ist, so viele Gefahrenquellen lauern eben dort. 

Das Motto des Safer Internet Day 2022: "Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft"

"Klimawandel, Pandemie, rechtsradikale und extremistische Bewegungen - unsere Demokratie wird täglich herausgefordert und muss sich im Alltag immer neu bewähren. Kinder und Jugendliche benötigen Medienkompetenzen als Grundlage um sich in der Flut an Informationen ihre Meinung bilden zu können." (Quelle: Main-Echo)

Neben dem diesjährigen Fokus auf das Thema Medienkompetenz gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Sie ohne großen Aufwand ergreifen oder beherzigen können, um sich im Internet sicherer zu bewegen:

  • Wählen Sie ein sicheres Passwort (lesen Sie dazu auch unseren Beitrag Ändere Dein Passwort) und nutzen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung wo auch immer sie angeboten wird
  • Installieren Sie ein Antivirenschutzprogramm (und denken Sie an die Verlängerung bzw. Updates)
  • Verschlüsseln Sie Ihre Daten mit einem Passwort
  • Verwischen Sie Ihren Fußabdruck im Internet, z.B. durch Verschleierung Ihrer IP-Adresse und anonymes Surfen
  • Nutzen Sie die intelligente Cookie-Verwaltung für einen vorsichtigen Umgang mit Cookies und Drittanbieter-Cookies
  • Klicken Sie nur auf vertrauenswürdige Links und Linkempfehlungen bzw. nicht auf Mailanhänge, die Ihnen seltsam vorkommen oder von unbekannten Absendern stammen
  • Schützen Sie sich vor unberechtigten Zugriffen auf Ihre Webcams (in Handy, Tablets, Laptops, Raumüberwachung etc.) mit einer ganz einfachen Webcam Abdeckung
  • Denken Sie an die WLAN-Sicherheit in Ihrem Heimnetzwerk oder bei der Nutzung von öffentlichen Hotspots
  • etc.

Sie möchten Ihr Internet sicherer machen? Oder das Ihrer Kinder - egal ob im Kindes- oder Jugendalter? Dann kontaktieren Sie uns, am besten über das Kontaktformular oder kommen Sie direkt in unseren PC-Shop. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten, mit denen Sie und Ihre Lieben sicher(er) im Internet unterwegs sind.

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Barrierefreiheit
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube