Geballte Power auf dem digilOG in Neumarkt

Es geht in den Endspurt auf dem digilOG im Ostendorfer-Gymnasium in Neumarkt.

Digitale Schule - Digitale Ethik

Unter dem Motto ‚Digitale Schule - Digitale Ethik‘ hatte der Verein der Freunde des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i. d. OPf. e. V. zum Dialog eingeladen und für ein spannendes Programm mit geballter Power gesorgt: Im Impulsvortrag beantwortete Prof. Dr. Olaf-Axel Burow die Frage "Schule digital - wie geht das?", in diversen Firmen-Präsentationen gewährten Unternehmen Einblicke in ihre digitalen Abläufe und in 20 Workshops wurden ebenso brandaktuelle wie spannende Bereiche für Schüler, Eltern und Lehrer beleuchtet. Neben Themen wie Concept is king, Cybermobbing, Radikalisierung im Internet und Digital unterrichten - Digital lernen u.v.m. hatten alle Besucher die Möglichkeit, vor Ort unser Classroom out of the Box zu erleben. Das Konzept des mobilen Klassenzimmers ermöglicht tabletgestützten Unterricht und ist ideal, um kollaboratives und kooperatives Lernen und Lehren in Schulen zu ermöglichen.

Es war ein toller Tag mit vielen inspirierenden Gesprächen. Wir gratulieren dem Verein der Freunde des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i. d. OPf. e. V. zu dieser gelungenen Veranstaltung und bedanken uns herzlich für die Einladung. 

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies, um die Anzahl der Besucher dieser Seite zu messen. Dazu wird außerdem Ihre IP-Adresse an analytics.google.com gesendet.

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Ich stimme zu
  • Statistik