Neuigkeiten von SCHWARZ

2Faktor Authentifizierung 12 2021

Zwei-Faktor Authentisierung mit Security Keys

25.04.2022

Seit Mitte Januar 2021 besteht für Unternehmen die Pflicht zur Zwei-Faktor-Authentifizierung im Zahlungsverkehr. Doch sollten Unternehmen nicht nur dort, sondern unbedingt auch generell bei mobilen Geräten die Zwei-Faktor-Authentisierung einsetzen!

Weiterlesen
Wortmann Special II 04 2022

Neue Power für den Frühling

06.04.2022

Wir präsentieren die absoluten Frühlingskracher von TERRA - darunter Notebooks, Tablets, Home PCs, Gamer PCs und praktisches Zubehör! Profitieren Sie von den Frühlingspreisen und lassen Sie sich inspirieren.

Weiterlesen
Hundewandertouren 03 2022

Neue Homepage für Hundewandertouren mit Tour32web-Anbindung

23.03.2022

Als Reiseveranstalter von Individual-, Gruppen oder Spezialreisen stehen alle Touristiker vor denselben Herausforderungen, nämlich ihre Reisen, Touren und Angebote möglichst effizient und aus einem System heraus zu planen, zu präsentieren, zu verkaufen, zu verwalten, zu kontrollieren und zu steuern. Die Reiseveranstalter- und Touristik-Software TOUR32 kann genau das und ist damit bestens geeignet als Backoffice-Lösung für Individualreiseveranstalter. Als Partner von TOUR32 übernehmen wir den "Frontoffice-Part" und gestalten die Websites der Reiseveranstalter, auf denen wir über TOUR32web den Konfigurator und die Buchungsmaschine des Reiseportals einbinden. So kam auch Sabine Eberle, Inhaberin der Hundewelt im Kleinwalsertal zu SCHWARZ Computer Systeme.

Weiterlesen
Kaspersky 03 2022

BSI warnt vor dem Einsatz von Kaspersky-Virenschutzprodukten

16.03.2022

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) spricht von einem erheblichen Risiko, das von Kaspersky ausgeht. Es hat Verbraucherinnen und Verbraucher, Unternehmen und Behörden gewarnt, Virenschutzsoftware des russischen Herstellers Kaspersky weiter zu verwenden. Arne Schönbohm, Präsident des BSI spricht von einem erheblichen Gefährdungspotential, da die Sicherheitshersteller solcher Software umfassenden Zugriff auf sensible Systembereiche haben und damit alles komplett eigenmächtig steuern können. Privatanwenderinnen und Privatanwender ebenso wie Unternehmen und sonstige Einrichtungen sollten den Kaspersky-Virenschutz deinstallieren und durch alternative Produkte ersetzen.

Weiterlesen

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Barrierefreiheit
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • SOPHOS-Webinar
  • YouTube