schwarznews2

SCHWARZ
Computer Systeme GmbH

Altenhofweg 2a | 92318  Neumarkt

info@schwarz.de
09181 4855 0

Support-Hotline
24 h / 7 Tage die Woche

Microsoft bringt Office 2019 für Windows und MacOS an den Start

Office 2019 ist die lokale Standalone-Version der Office Suite und richtet sich an Nutzer, die kein Office-365-Abonnement abschließen wollen. 

Sie besteht im Wesentlichen aus den neuesten Versionen von Word, Excel, PowerPoint sowie Outlook und bietet zahlreiche Funktions-Updates, die bereits in Office 365 enthalten sind.  Laut Microsoft handelt es sich allerdings nur um eine Teilmenge, ohne zu spezifizieren, welche Funktionen fehlen. Die Büro-Suite, auf die Mac-Nutzer auch weiterhin verzichten müssen, enthält zudem Project, Visio, Access sowie Publisher.

Zu den Neuerungen gehören u.a.

  • in PowerPoint die Funktionen ‚Morph‘ für einen nahtlosen Folienübergang und ‚Zoom‘
  • in Excel neue Formeln, Diagramme sowie Verbesserungen und anspruchsvolle Datenanalyse-Funktionen in PowerPivot
  • in Word und Outlook neue Werkzeuge wie Vorlesefunktion und Fokusmodus (neuer Vollbildmodus, bei dem störende Elemente oder bspw. weniger dringliche Mails einfach ausgeblendet werden)
  • eine verbesserte Stifteeingabe mit Windows Ink durch Funktionen wie Druckempfindlichkeit und Orientierungserkennung der Stiftspitze
  • Sicherheitsfunktionen und verbesserte Admin-Verwaltung

Firmenkunden mit kommerzieller Volumenlizenz können die neue Version der Bürosoftware schon jetzt beziehen. Alle anderen Anwender (Privat- und Geschäftskunden ohne Volumenlizenz) müssen sich noch ‚ein paar Wochen‘ gedulden. Die Windows-Version von Office 2019 läuft nur auf PCs mit Windows 10, wohingegen Windows 7 und 8.1 nicht mehr unterstützt werden.

Übrigens: In den kommenden Wochen sollen auch Exchange Server 2019, Skype für Business Server 2019, Sharepoint Server 2019 und Project Server 2019 für Unternehmen freigegeben werden.

Sie interessieren sich für Microsoft Office 2019 oder die Microsoft Office Cloud 365 Solution? Dann fragen Sie uns. Als Microsoft Authorized Reseller sind Konstanze Hirsch und Wilhelm Fritz. Ihre direkten Ansprechpartner für maßgeschneiderte Cloud- und IT-Dienste auf Basis der Microsoft Technologie.